weather-image
×

Minister Meyer spricht von „wegweisenden Entscheidungen“ gegen Pläne des Unternehmens K+S

„Weser kein Abwasserkanal für Salzfracht“

Weserbergland. Minister Christian Meyer (Grüne) hat noch einmal bekräftigt, dass das Land Niedersachsen keiner Pipeline zustimmen wird, mit der Salzlauge aus den Kali-Werken des Düngemittelstellers K+S in die Oberweser eingeleitet werden könne. „Es kann nicht sein, dass die Weser ein Abwasserkanal für die Salzfracht wird“, sagte er bei einem Umweltempfang der Grünen des Landkreises Holzminden in Buchhagen. Dort erläuterte Meyer Einzelheiten des Masterplans „Salzreduzierung“, der von den Anrainerländern von Weser und Werra beschlossen worden ist. Dafür gebe es „die volle Rückendeckung des Landtages“, sagte er. In den vergangenen Tagen habe „es wegweisende Entscheidungen gegeben“, um die Qualität der Weser zu verbessern.

veröffentlicht am 07.04.2016 um 19:42 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:58 Uhr

07. April 2016 19:42 Uhr

Christian Branahl
Reporter / Newsdesk zur Autorenseite

Weserbergland. Minister Christian Meyer (Grüne) hat noch einmal bekräftigt, dass das Land Niedersachsen keiner Pipeline zustimmen wird, mit der Salzlauge aus den Kali-Werken des Düngemittelstellers K+S in die Oberweser eingeleitet werden könne. „Es kann nicht sein, dass die Weser ein Abwasserkanal für die Salzfracht wird“, sagte er bei einem Umweltempfang der Grünen des Landkreises Holzminden in Buchhagen. Dort erläuterte Meyer Einzelheiten des Masterplans „Salzreduzierung“, der von den Anrainerländern von Weser und Werra beschlossen worden ist. Dafür gebe es „die volle Rückendeckung des Landtages“, sagte er. In den vergangenen Tagen habe „es wegweisende Entscheidungen gegeben“, um die Qualität der Weser zu verbessern.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen