weather-image
15°
×

Tief "Eugen"

Wetterdienst warnt vor Sturmböen

LANDKREIS. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen. Auch im Landkreis Schaumburg muss mit möglichen Gefahren beispielsweise durch herabstürzende Äste gerechnet werden. Im Landkreis Schaumburg gilt die Warnung von 6 bis 21 Uhr.

veröffentlicht am 04.05.2021 um 08:53 Uhr

Eine Amtliche Warnung vor Sturmböen hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) für Dienstag, 4. Mai, herausgegeben. Tief "Eugen" bringt stürmisches Wetter mit sich.  Dabei treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden.

Die amtliche Warnung gilt im Landkreis Schaumburg am heutigen Dienstag bis 21 Uhr. Der DWD warnt vor allem vor Ästen, die herabstürzen, hüten solle man sich insbesondere auch vor herabfallenden Gegenständen.

odt




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige