weather-image
10°
×

Schaumburg ist Risikogebiet

Wieder 15 Neuinfektionen in Schaumburg / Corona-Faktor jetzt 53,9

Auch am Samstag stieg die Zahl der Corona-positiv getesten Schaumburger wieder deutlich. Laut dem Landesgesundheitsamt kamen weitere 15 Infektionen im Vergleich zum Vortag hinzu. Damit steigt der sogenannte Inzidenzwert von 51,9 auf 53,9. Aktuell sind 85 Menschen akut am Corona-Virus erkrankt (positiver Test in den letzten sieben Tagen.

veröffentlicht am 24.10.2020 um 10:13 Uhr
aktualisiert am 24.10.2020 um 12:11 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite

Das Gesundheitsamt Schaumburg hatte am Freitag bereits etwas höhere Infektionszahlen als das Landesgesundheitsamt Niedersachsen gemeldet. Daher beträgt der Unterschied zwischen den gestern vom Landkreis Schaumburg gemeldeten Infektionszahlen und den heutigen vom Landesgesundheitsamt gemeldeten zahlen lediglich 7. Da das Gesundheitsamt Schaumburg am Wochenende keine Zahlen veröffentlicht, berufen wir uns am Samstag und Sonntag auf die Zahlen des Landesgesundheitsamtes und die von ihnen gemeldete Differenz. Ab Montag melden wir wieder die Zahlen des Gesundheitsamtes Schaumburg.

Bereits am Freitag war in Schaumburg der Corona-Faktor auf über 50 gestiegen. Seitdem gilt Schaumburg als Risikogebiet und strenge Regeln sind eingeführt worden, darunter eine Sperrstunde sowie eine Maskenpflicht in einigen öffentlichen Straßen. Hier finden Sie eine Zusammenfassung der neuen Regeln.

Im unserem Corona-Liveticker halten wir sie das ganze Wochenende über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden.




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige