weather-image
19°

Spender gesucht / 436 Quadratmeter fürs Flugtraining

Wildtierstation will Voliere für aufgepäppelte Eulen bauen

SACHSENHAGEN. Die Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen macht sich stark für verwaiste und verletzte Eulen und sucht Mitstreiter. Das Ziel der Tierschützer: Aus zwei alten Bunkeranlagen auf dem Gelände der Station, in denen früher Munition gelagert wurde, sollen zwei große Volieren für Eulen werden. Um das 10 000 Euro teure Vorhaben zu finanzieren, hofft das Team um Stationsleiter Florian Brandes auf Spenden.

veröffentlicht am 28.09.2019 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 09.10.2019 um 23:40 Uhr

270_0900_150621_see_eulen.jpg



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige