weather-image
×

Anerkennung als staatlicher Nationalfeiertag?

1. Mai – Jahrelanger Hickhack im Schaumburg-Lippischen Landtag

BÜCKEBURG. Zehn Jahre nach dem Start der Weimarer Republik hatten nicht wenige Deutsche von Demokratie und Parteiensystem die Nase voll. Ein „klägliches Schauspiel“ sei das, was sich im Reichstag und in den Länderparlamenten abspiele, schrieb 1928 die Landes-Zeitung. Besonders schlimm gehe es im Landtag des Freistaats Schaumburg-Lippe zu.

veröffentlicht am 30.04.2019 um 00:00 Uhr

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige