weather-image
17°

Sozialverband wurde vor 100 Jahren als Reichsbund in der „Falle“ gegründet / 7800 Mitglieder im ganzen Kreis

100 Jahre Sozialverband: Nicht mehr nur Kriegsbeschädigte

BÜCKEBURG. Der Sozialverband Bückeburg besteht seit 100 Jahren. Aus diesem Anlass hatte die Ortsgruppe zu einem Grillfest und anschließendem Kaffeetrinken in das BSG-Heim an der Schwenstraße eingeladen. 1919 wurde der Verband als Reichsbund im Gasthaus „Zur Falle“ gegründet. Beim Grillfest stellte sich der neu gewählte Kreisvorsitzende Dieter Brand den hiesigen Mitgliedern vor.

veröffentlicht am 08.09.2019 um 14:39 Uhr
aktualisiert am 08.09.2019 um 17:20 Uhr

Die Vorsitzende der Bückeburger Ortsgruppe des Sozialverbandes, Rosmarie Wittke, erinnerte in ihrer Begrüßungsrede an die Gründung vor 100 Jahren. Fotos: gn

Autor:

Gabi Nachstedt



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige