weather-image
24°
×

Bernd Schmöe wird geehrt

25 Jahre Hausmeister an der „Petzi“ Bückeburg

BÜCKEBURG. Bernd Schmöe, der Schulhausmeister in der Grundschule Im Petzer Feld, feierte am 1. September sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Hierzu gratulierten in einer kleinen Feierstunde Bürgermeister Reiner Brombach und Fachgebietsleiter Christian Schütte.

veröffentlicht am 09.09.2021 um 11:08 Uhr

Aus über 90 Bewerbungen wurde Herr Schmöe ausgewählt und nahm am 01. September 1996 seine Tätigkeit als Schulhausmeister in der Grundschule Im Petzer Feld auf, die er bis zum heutigen Tage ausübt. Schmöe war somit beim Aufbau und Inbetriebnahme „seiner Schule“ von Beginn an dabei. Offiziell eingeweiht wurde die Grundschule Im Petzer Feld am 6. Dezember 1996. Besonders hervorzuheben ist, dass sich Herr Schmöe seit Jahrzehnten in der Freiwilligen Feuerwehr engagiert. Er ist Mitglied der Ortsfeuerwehr Evesen und war dort von 1996 bis 2008 Ortsbrandmeister. Besonders ist Herrn Schmöe der Einsatz im August 2002 im Hochwassergebiet des Landkreises Köthen im Gedächtnis geblieben. In seiner Freizeit kümmert sich Schmöe um Haus und Hof und am Wochenende sieht man ihn mit seiner Frau durch das Schaumburger Land radeln. r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige