weather-image
12°
×

Gewohnter Umfang trotz Corona

250 Pferde und 410 Starts beim Reitturnier in Meinsen

MEINSEN. Die einjährige Zwangspause hat dem Reitturnier des Reitvereins Bückeburg-Meinsen offenkundig nicht geschadet. Mit 410 Starts und 250 Pferden fand das zweitägige Pferdesport-Event auf der Reitanlage Vauth in Meinsen eine ähnlich hohe Resonanz wie in den Jahren bis 2019. Im vergangenen Jahr hatte das sonst immer im April anberaumte Reitturnier pandemiebedingt komplett ausfallen müssen. In diesem Jahr hatten die Organisatoren den Termin vom Frühjahr in den September verlegt, um nicht nur von der dann günstigeren Witterung, sondern vor allem von den erwarteten Lockerungen der Corona-Bestimmungen zu profitieren.

veröffentlicht am 19.09.2021 um 13:55 Uhr
aktualisiert am 19.09.2021 um 18:00 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige