weather-image
24°

Übergabe der Spenden vom Sponsorenlauf beim „Gesunden Frühstück“

3360 Euro erlaufen

BÜCKEBURG. Der Sponsorenlauf an der Grundschule im Petzer Feld hat 1680 Euro für das Kinderhilfswerk Unicef und noch einmal den gleichen Betrag für den Förderverein der Schule gebracht. Schulleiterin Melanie van de Vorle war begeistert: „1349 Runden wurden insgesamt gelaufen. Das ist der Wahnsinn. So viele hatten wir noch nie.“ Nach Übergabe der Spendenschecks und der Ehrung der eifrigsten Läufer frühstückten alle Klassen gemeinsam an langen Tischen im Foyer des Gebäudes.

veröffentlicht am 03.07.2019 um 12:01 Uhr
aktualisiert am 03.07.2019 um 17:30 Uhr

Obstspieße, Wassermelone und Rohkost war bei den Schülern heiß begehrt.

Autor:

Gabi Nachstedt



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare