weather-image
23°

Speed und Ecstasy eingenommen

39-jähriger Bückeburger sitzt halb nackt am Lenkrad

BÜCKEBURG. Aufgrund von festgestellten Drogen-und Alkoholbeeinflussungen bei Kraftfahrern haben Beamte der Polizei Bückeburg über das Wochenende mehrere Strafverfahren einleiten müssen. Ein Fall erwies sich bei genauerem Hinsehen als „delikat“.

veröffentlicht am 03.06.2019 um 16:06 Uhr

270_0900_136726_Blaulicht.jpg

BÜCKEBURG. Am Samstag wurde gegen 21.30 Uhr auf der Riehestraße in Bückeburg der Fahrer eines Pkw aus dem Verkehr gezogen, der den Beamten in Schlangenlinien entgegenkam. Die Verkehrskontrolle hatte etwas Delikates, weil der 39-jährige Bückeburger ab der Gürtellinie völlig unbekleidet im Fahrzeug saß. Der spärlich bekleidete Mann räumte nach der Belehrung ein, gerade Drogen in Form von Speed und Ecstasy eingenommen zu haben. Einen Drogenvortest konnte der Mann nicht absolvieren. Nach der Blutentnahme stellten die Beamten die Fahrzeugschlüssel des Bückeburgers sicher, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare