weather-image
-1°
×

Rat verabschiedet Wirtschaftsplan 2021 für den Abwasserbetrieb / Schmutzwassergebühr unverändert

4,14 Millionen Euro für den Faulturm

BÜCKEBURG. Die gute Nachricht vorweg: Auch 2021 müssen die Bückeburger nicht mit einer Erhöhung der Schmutzwassergebühren beziehungsweise der Oberflächenentwässerung rechnen. Die Gebühr bleibt unverändert bei 1,69 Euro je Kubikmeter und 30 Cent je versiegeltem Quadratmeter. Diese einstimmige Bestätigung hat der Rat beziehungsweise der zuständige Ausschuss auf seiner jüngsten Sitzung ausgesprochen, als jeweils einstimmig der Jahresabschluss 2019 und der Wirtschaftsplan des Abwasserbetriebs verabschiedet wurden.

veröffentlicht am 04.01.2021 um 15:13 Uhr
aktualisiert am 04.01.2021 um 18:50 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige