weather-image
×

30 Objekte beleuchtendie Region von der Steinzeit bis zum PET-Zeitalter

7000 Jahre Schaumburger Geschichte

BÜCKEBURG. Das Buch „Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten“ gibt es bereits. Jetzt folgt Schaumburg mit „Geschichte Schaumburgs in 30 Objekten“. Die Objekte reichen vom ältesten Kupferbeil Niedersachsens über „Bückeburgs goldene Zeit – der Taler des Fürsten zu Holstein-Schaumburg oder „Das Taufhäubchen von Wilhelm Busch“ über „Die Dachpfanne der Ziegelei Borstel“ bis hin zum „Das Schussloch in der Tabakdose – die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs an der Weser“. Herausgegeben ist das Buch von Lu Seegers, Frank Werner und Stefan Brüdermann im Auftrag der Schaumburger Landschaft. Es ist ab sofort im heimischen Buchhandel erhältlich. „Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk“, schwärmte die Geschäftsführerin der Schaumburger Landschaft, Lu Seegers, als sie mit Brüdermann und Werner das Buch in der Geschäftsstelle in der Alten Kammerkasse neben dem Schlosstor in allerkleinstem Rahmen der Öffentlichkeit vorstellte.

veröffentlicht am 30.11.2021 um 17:00 Uhr
aktualisiert am 30.11.2021 um 22:20 Uhr

30. November 2021 17:00 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers
Redakteur zur Autorenseite

BÜCKEBURG. Das Buch „Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten“ gibt es bereits. Jetzt folgt Schaumburg mit „Geschichte Schaumburgs in 30 Objekten“. Die Objekte reichen vom ältesten Kupferbeil Niedersachsens über „Bückeburgs goldene Zeit – der Taler des Fürsten zu Holstein-Schaumburg oder „Das Taufhäubchen von Wilhelm Busch“ über „Die Dachpfanne der Ziegelei Borstel“ bis hin zum „Das Schussloch in der Tabakdose – die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs an der Weser“. Herausgegeben ist das Buch von Lu Seegers, Frank Werner und Stefan Brüdermann im Auftrag der Schaumburger Landschaft. Es ist ab sofort im heimischen Buchhandel erhältlich. „Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk“, schwärmte die Geschäftsführerin der Schaumburger Landschaft, Lu Seegers, als sie mit Brüdermann und Werner das Buch in der Geschäftsstelle in der Alten Kammerkasse neben dem Schlosstor in allerkleinstem Rahmen der Öffentlichkeit vorstellte.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen