weather-image
×

Österreichische Weihnachten

Bückeburg. Nicht nur für viele Bückeburger gehört der Besuch auf dem Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg inzwischen genauso natürlich zur Vorweihnachtszeit, wie Tannenschmuck Spekulatius, Glühwein oder Nikolaus. Es hat sich herumgesprochen, dass sich Schloss und Park rund um den ersten und zweiten Advent in ein bunt glitzerndes Wunderland verwandeln, in dem sich selbst der Weihnachtsmann wie im Paradies vorkommen würde. Pardon: In diesem Jahr muss es natürlich „das Christkindl“ heißen – dreht sich doch alles um „Österreichische Weihnachten“.

veröffentlicht am 20.11.2013 um 14:58 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 07:21 Uhr

Was es damit auf sich hat, stellten jetzt  im Goldenen Saal im Schloss Organisatorin Mechthild Wilke, Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe und zahlreiche Mitwirkende vor. Vom 29. November bis zum 8. Dezember erwarten die Besucher 180 internationale Austeller und jede Menge kulturelle Angebote.

Mehr in Ihrer LZ/SZ




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige