weather-image
×

Mit Fördergeldern von der EU – Dorfgemeinschaftshaus in Cammer soll saniert werden

Abreißen, bauen, aufwerten: 140 000 Euro für Cammer

CAMMER. Für weit mehr als 140 000 Euro soll das Dorfgemeinschaftshaus in Cammer von Grund auf saniert werden. Der Großteil der Baukosten soll mit Geld der Europäischen Union finanziert werden. Die Stadt Bückeburg erhofft sich durch die Renovierung eine damit verbundene Aufwertung, weil das Gebäude in Zukunft von noch mehr Vereinen und Privatpersonen genutzt werden kann. Auch die Energiekosten des Hauses sollen durch den Austausch der Fenster und Türen deutlich gesenkt werden.

veröffentlicht am 17.07.2021 um 07:00 Uhr
aktualisiert am 18.07.2021 um 17:50 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige