weather-image
19°
×

Altkleidercontainer stillgelegt und zum Teil sogar abgebaut

Absatzmarkt zusammengebrochen

BÜCKEBURG. Wer ausgemusterte Kleidung in den Altkleidercontainern entsorgen möchte, hat derzeit schlechte Karten. Denn die Sammelbehälter, die an mehreren Standorten im Bückeburger Stadtgebiet zur Verfügung standen, sind auch im Zuge der Corona-Krise entweder gesperrt oder abgebaut worden. Wie Bernd Koller, der Präsident des DRK-Kreisverbandes Schaumburg auf Anfrage berichtet, hat der Verein seine Altkleidercontainer vor ein paar Wochen abgebaut, weil der „Altkleidermarkt weltweit zusammengebrochen“ ist.

veröffentlicht am 17.06.2020 um 15:52 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen