weather-image
×

Bares für Einmaliges – von Abituriententreffen des Jahrgangs 1894

Adolfinum Bückeburg erwirbt eine private Spurensammlung

BÜCKEBURG. „Eine Kontrollversammlung fand am Sonnabend im Forsthaus Heinemeyer statt“, heißt es am 8. Juni 1953 in der Landes-Zeitung in einer kurzen Randnotiz. Jedes halbe Jahr werde kontrolliert, wer von den Abiturienten des Adolfinums aus dem Jahrgang 1894 noch lebt. Festgehalten wurde das in einem Kontrollbuch, dass das Gymnasium jetzt erwerben konnte.

veröffentlicht am 06.01.2022 um 15:00 Uhr
aktualisiert am 06.01.2022 um 18:00 Uhr

06. Januar 2022 15:00 Uhr

BÜCKEBURG. „Eine Kontrollversammlung fand am Sonnabend im Forsthaus Heinemeyer statt“, heißt es am 8. Juni 1953 in der Landes-Zeitung in einer kurzen Randnotiz. Jedes halbe Jahr werde kontrolliert, wer von den Abiturienten des Adolfinums aus dem Jahrgang 1894 noch lebt. Festgehalten wurde das in einem Kontrollbuch, dass das Gymnasium jetzt erwerben konnte.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen