weather-image
×

Yannic Klaus über Herausforderungen der Gegenwart

Als junger Mediziner in der Corona-Zeit

KIEL/BÜCKEBURG. Zum Online-Seminar hatten sich rund 400 Ärzte angemeldet. Einer von ihnen war Yannic Klaus. Es ging um den Entwicklungsstand der Pandemie in Deutschland und die Frage, wie die Impfungen gegen das Corona-Virus den Menschen möglichst einfach erklärt werden können.
Yannic Klaus gehört zu der Generation junger Humanmediziner, deren Berufsstart in die Zeit der Corona-Pandemie fällt. Ein Blick auf die Fächer, in denen Klaus im Jahr 2014 am Adolfinum sein Reifezeugnis erwarb, lässt bereits eine gewisse Orientierung erkennen. Biologie, Chemie und Mathematik waren die Leistungsfächer, Deutsch und Religion rundeten den Reigen ab. Daneben glänzte er in den Jahren vor dem Abitur auf der Bühne im Fach Darstellendes Spiel und trat als Gitarrist und Sänger der Gruppe „Westpol“ auch außerhalb des Landkreises mit Erfolg auf.

veröffentlicht am 21.01.2021 um 12:23 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige