weather-image
×

Bereits im Herbst will Postenbörse einen neuen Markt auf einer Teilfläche eröffnen / Restfläche geht an Stadt

Altes E-Center in Bückeburg vor dem Abriss

BÜCKEBURG. Die Postenbörse im alten E-Center im Sanierungsgebiet Windmühlenstraße hat über den Jahreswechsel geschlossen. In Kürze rollen Bagger an, um die alten Hallen abzureißen. Anschließend wird neu gebaut. Bereits im Herbst will die Postenbörse auf 800 Quadratmeter Verkaufsfläche einen neuen Markt eröffnen. Die Baugenehmigung liegt bereits vor.

veröffentlicht am 08.01.2022 um 08:00 Uhr

08. Januar 2022 08:00 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers
Redakteur zur Autorenseite

BÜCKEBURG. Die Postenbörse im alten E-Center im Sanierungsgebiet Windmühlenstraße hat über den Jahreswechsel geschlossen. In Kürze rollen Bagger an, um die alten Hallen abzureißen. Anschließend wird neu gebaut. Bereits im Herbst will die Postenbörse auf 800 Quadratmeter Verkaufsfläche einen neuen Markt eröffnen. Die Baugenehmigung liegt bereits vor.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen