weather-image
31°
×

Pferdeapfel zwischen den Zähnen

Amüsantes vom alten Bückeburger Wochenmarkt

BÜCKEBURG/NAMMEN. Etwas mehr als ein halbes Jahrhundert liegt es zurück. Auf dem Wochenmarkt, der zu damaliger Zeit hinter der Stadtkirche angesiedelt war, boten überwiegend private Beschicker aus den umliegenden schaumburg-lippischen Dörfern und dem angrenzenden Westfälischen ihre Ware an. Einer von ihnen war der Nammer Heinrich Hohmeier (Sachs Hannerich), mit einer Besonderheit.

veröffentlicht am 27.05.2020 um 12:25 Uhr
aktualisiert am 27.05.2020 um 16:30 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen