weather-image
×

Bad Eilsen will Kurortstatus behalten

Analoge Karten sind unverzichtbar

BAD EILSEN. Damit sich insbesondere Kurgäste und andere Ortsunkundige bei der Suche nach dem richtigen Weg orientieren können, hat die Gemeinde Bad Eilsen zwei große, neue Straßenkarten aufhängen lassen: die eine in einem Schaukasten an der Bückeburger Straße, unterhalb des „Haus des Gastes“, und die andere in einem am Busbahnhof (Friedrichstraße) stehenden Schaukasten.

veröffentlicht am 24.01.2021 um 15:09 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige