weather-image
31°

Neuer Gedichtband von Anka Knechtel

Anka Knechtel: Hoffnung auf Unendlichkeit

BÜCKEBURG. Die Künstlerin Anka Knechtel, über viele Jahre lang Ratsfrau der SPD im Bückeburger Stadtrat, hat jetzt einen neuen Gedichtband fertiggestellt. „Dennoch“ nennt sie ihre Sammlung von 30 neuen, nachdenklich stimmenden Empfindungen rund um das Menschsein. Zusammen mit ihrem Mann Heiko druckt und bindet sie diese Gedichte zu einem kleinen Büchlein, ergänzt durch einige Acryldrucke ihrer Serie „Genesis“.

veröffentlicht am 12.05.2019 um 14:57 Uhr
aktualisiert am 12.05.2019 um 19:10 Uhr

Anka Knechtel hat mit „Dennoch“ einen weiteren Gedichtband vorgelegt. Foto: gn

Autor:

Gabi Nachstedt



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare