weather-image
×

„Nahkauf“ feiert Einführung seines Verkaufskonzepts vor zehn Jahren

Apfelbäume zum Jubiläum

BÜCKEBURG. Jubiläum im „Nahkauf“: Die bundesweit 435 selbstständigen Märkte feiern in einer konzertierten Aktion die Einführung ihres Verkaufskonzepts vor zehn Jahren. „Davon profitieren unsere Kunden mit vielen attraktiven Preisangeboten, Gewinnspielen und Aktivitäten“, erläutert Martin Bätz.

veröffentlicht am 22.09.2019 um 15:49 Uhr

22. September 2019 15:49 Uhr

bus-neu
Reporter

BÜCKEBURG. Jubiläum im „Nahkauf“: Die bundesweit 435 selbstständigen Märkte feiern in einer konzertierten Aktion die Einführung ihres Verkaufskonzepts vor zehn Jahren. „Davon profitieren unsere Kunden mit vielen attraktiven Preisangeboten, Gewinnspielen und Aktivitäten“, erläutert Martin Bätz.

Anzeige

Der Inhaber des Bückeburger „Nahkauf“ erinnert daran, dass die Märkte über eine große lokale Verbundenheit verfügen. Was sich auch im Angebot mit vielen regionalen Artikeln widerspiegele. „Tagesfrisches Obst und Gemüse zählen ebenso dazu wie Fleisch, Wurst und Käse“, erklärt Bätz.

In der vom heutigen Montag, 23. September, bis Sonnabend, 28. September, laufenden Jubiläumswoche gibt es jeden Tag besondere Aktionen. Die Bückeburger Mitarbeiter Linda Laholli und Donat Hoxha machen speziell auf das große Einkaufswagenschätzen aufmerksam, bei dem der komplette Inhalt eines Einkaufswagens gewonnen werden kann. Bätz kündigt an, dass der Markt im Rahmen der Woche der Julianen-Kita drei Apfelbäume spendieren wird.

Das könnte Sie auch interessieren...