weather-image
×

Ratssitzung in Zeiten von Corona / Drohendes Minus im Haushalt bereitet Sorgen

Appelle an die Zusammenarbeit in Bückeburg

BÜCKEBURG. Unter Corona-Bedingungen hat am Donnerstagabend der Rat der Stadt Bückeburg getagt. Im Großen Rathaussaal war dafür gesorgt, dass die Räte die geforderten zwei Meter auseinandersitzen konnten, Maskenpflicht bestand während der Sitzung nicht, wohl aber beim Betreten und Verlassen des Saals. Am Eingang standen Desinfektionsmittel bereit.
Während der Sitzung wurde das Thema Corona-Pandemie und ihre Folgen für die Stadt beim Tagesordnungspunkt Jahresabschluss für den Haushalt 2019 und den Prüfbericht samt der Entlastung des Bürgermeisters debattiert.

veröffentlicht am 26.06.2020 um 16:16 Uhr
aktualisiert am 26.06.2020 um 18:30 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige