weather-image
36°

Ehrenamtlicher Beistand in der Not

Arbeiter-Samariter-Bund bildet Kriseninterventionshelfer aus

BÜCKEBURG. Diese Ehrenamtlichen stehen Menschen nach erschreckenden Ereignissen zur Seite – ihr Ziel ist es, posttraumatische Belastungsstörungen zu verhindern. Das Team für die psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) des Arbeiter-Samariter-Bundes Hannover-Land/Schaumburg besteht derzeit aus elf Personen.

veröffentlicht am 25.04.2019 um 14:11 Uhr

Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der psychosozialen Notfallversorgung wurden in Bückeburg ausgebildet. Foto: ASB



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare