weather-image
×

Verstärkung für das Bergwerksführerteam des Besucher-Bergwerk und Museum Kleinenbremen

Auf Verjüngungskurs

KLEINENBREMEN. Das Besucher-Bergwerk und Museum Kleinenbremen (BBMK) verjüngt mit seinem neuesten Mitglied das Team seiner Bergwerksführer. Der 25-jährige Lasse Schubert hat bereits seine theoretische Prüfung bestanden und wird nun die praktische Ausbildung, bei der er Teile der Bergwerksführung vor Publikum übernehmen wird, durchlaufen. Das hat das Museum gegenüber der Presse mitgeteilt.

veröffentlicht am 11.08.2021 um 11:50 Uhr

Ebenfalls begonnen hat für ihn auch schon die Ausbildung zum Fahren der Grubenbahn. Der gebürtige Kleinenbremer studiert derzeit Geografie und Geschichte an der Universität Osnabrück. Erste Kontakte zum BBMK knüpfte er im Frühjahr 2021, als er in einem studentischen Praktikum den Maschinenpark unter Tage in das digitale Archiv eingepflegt hat. Dabei hat ihm die Arbeit im BBMK so gut gefallen, dass er kurz danach den Wunsch äußerte, eine Ausbildung zum Bergwerksführer zu beginnen. Nach einer Vorbereitungsphase konnte Lasse die theoretische Prüfung hervorragend meistern. Das ganze Team des BBMK freut sich, sein neuestes Mitglied begrüßen zu können.

Lasse Schubert wird aller Voraussicht nicht der letzte Neuzugang des Teams sein: Drei weitere Anwärter auf die Ausbildung stehen bereit und werden in den kommenden Wochen und Monaten ihre theoretische Ausbildung absolvieren. An der Ausbildung und einer Arbeit als Bergwerksführer interessierte Personen sind auch weiterhin eingeladen, sich beim BBMK zu melden und die Informationen dazu auf der Homepage nachzulesen.r




Anzeige
Anzeige
Anzeige