weather-image

„Heveser Kuhschiss“ in Runde 12

Auf welchem Feld hinterlässt Kuh „Brauni“ wohl ihren Fladen?

BÜCKEBURG. „Letztes Jahr hat sie nicht gemacht“, erinnerte sich Friedhelm Winkelhake, Vorsitzender des FC Hevesen. Gemeint war die Kuh beim „Heveser Kuhschiss“. Am Samstag startete die mittlerweile zwölfte Auflage dieser amüsanten und spannenden Veranstaltung.

veröffentlicht am 06.08.2019 um 10:35 Uhr
aktualisiert am 06.08.2019 um 17:20 Uhr

Zwölfter Heveser Kuhschiss: „Brauni“ gibt alles. Hier die Jury mit Friedhelm Winkelhake. Foto: tla

Autor:

Tanja Langejürgen



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige