weather-image

Aufbaustufe beginnt im August

BÜCKEBURG. Die Musikschule Schaumburger Märchensänger beginnt im August mit ihrem neuen Kursus musikalische Aufbaustufe, einem Instrumentenkarussell für Kinder ab sieben Jahren.
„Wie finde ich das Instrument, das zu mir passt?“ – eine Frage, die Kinder beschäftigt, sobald sie den Wunsch haben, sich musikalisch zu betätigen.

veröffentlicht am 12.07.2018 um 11:14 Uhr

„Wie finde ich das Instrument, das zu mir passt?“ – eine Frage, die Kinder beschäftigt. Foto: pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In diesem Kurs lernen sie innerhalb eines Schuljahres sechs verschiedene Instrumente kennen, können sie vor Beginn eines regulären Instrumentalunterrichts unter fachgerechter Anleitung ausprobieren und sich zum Schluss aufgrund eigener Erfahrung gut informiert für ihr Instrument entscheiden.

Die Instrumentalstunden finden in Kleingruppen wöchentlich dienstags, 14.45 bis 15.30 Uhr, statt. Nach sechs Wochen wechseln die Gruppen auf das nächste Instrument.

In den letzten sechs Wochen vor den Sommerferien 2019 schließt sich zusätzlich an den Instrumentalunterricht die Singklasse mit 45 Minuten an.

Die musikalische Aufbaustufe wird von einem professionellen Lehrerteam der Musikschule unterrichtet.

Der neue Kurs beginnt am Dienstag, 14. August, in der Musikschule Schaumburger Märchensänger e.V., Georg-straße 7, 31675 Bückeburg, Telefon (0 57 22) 35 48.

www.maerchensaenger.de




Kommentare