weather-image
×

Piloten des Luftsportvereins behaupten sich gegenüber 466 Konkurrenzvereinen

Aufstieg in die Zweite Bundesliga

BÜCKEBURG. Der Luftsportverein (LSV) Bückeburg-Weinberg ist aus der Qualifikationsliga in die Zweite Segelflugbundesliga aufgestiegen. Die LSV-Piloten behaupteten sich gegenüber 466 Konkurrenzvereinen und belegten in der Gesamtwertung den ersten Platz.
Im Rahmen der Qualifikation standen an den Wochenenden von April bis August insgesamt 19 Runden auf dem Programm.

veröffentlicht am 11.09.2019 um 10:53 Uhr
aktualisiert am 11.09.2019 um 16:40 Uhr

11. September 2019 10:53 Uhr

bus-neu
Reporter

BÜCKEBURG. Der Luftsportverein (LSV) Bückeburg-Weinberg ist aus der Qualifikationsliga in die Zweite Segelflugbundesliga aufgestiegen. Die LSV-Piloten behaupteten sich gegenüber 466 Konkurrenzvereinen und belegten in der Gesamtwertung den ersten Platz.
Im Rahmen der Qualifikation standen an den Wochenenden von April bis August insgesamt 19 Runden auf dem Programm.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen