weather-image
22°

Nach 30. Vorstellung Schluss mit lustig

Aus für plattdeutsches Theater in Kleinenbremen

KLEINENBREMEN. Der letzte Vorhang fällt: Mit der 30. Vorstellung enden am kommenden Sonntag die plattdeutschen Theaternachmittage auf Einladung der Feuerwehr. Seit 1990 ist die Laienspielgruppe aus Großenvörde jedes Jahr einmal im Bergdorf aufgetreten.

veröffentlicht am 04.02.2019 um 12:23 Uhr
aktualisiert am 04.02.2019 um 17:10 Uhr

Letzte Vorstellung: Gerhard Oberheide (links) und Sven Lüer vor dem Saal der früheren Gaststätte „Zur Schönen Aussicht“, wo gespielt wird. Foto: ly

Autor:

Stefan Lyrath



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige