weather-image
×

Portraits der Familie Shaqiri, Dr. Jan-Wilm Dunkel und Doris Bleibaum-Lichtner in den Schaufenstern des ehemaligen Schuhhaus Schneider

Ausstellung Gesichter der Stadt: „Wir sind jetzt sprachlich Multi-Kulti“

BÜCKEBURG. „Als wir ganz neu hier ankamen, waren wir völlig auf uns allein gestellt. Ich kannte kein einziges deutsches Wort. Um den nächstgelegenen Supermarkt zu finden, sind wir beim ersten Mal kilometerweit durch die Ortschaft gelaufen“, berichtet Ersan Shaqiri von den ersten Erfahrungen in der neuen Heimat. Im Jahr 2015 ist er mit seiner Frau und den fünf Kindern aus dem Kosovo nach Deutschland, genauer gesagt, nach Warber, gekommen. In unserer Reihe „Gesichter der Stadt“ berichten wir heute, wie sie in Meinsen-Warber aufgenommen wurde und welche Unterstützung sie bei Doris Bleibaum-Lichtner und Dr. Jan-Wilm Dunkel fanden.

veröffentlicht am 24.11.2020 um 11:56 Uhr
aktualisiert am 24.11.2020 um 17:40 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige