weather-image

Spuren längst vergangener Zeiten

Ausstellung informiert über Arbeit der Kommunalarchäologie

BÜCKEBURG. Welche Aufgaben hat eigentlich ein Kommunalarchäologe? Zugegeben – diese Frage werden sich nicht viele Menschen stellen. Doch spätestens, wenn es ums Bauen geht, werden Bauherren direkt oder indirekt mit der Archäologie konfrontiert. Doch neben der Mitwirkung an der Bauleitplanung und bei Bauanträgen gibt es eine Reihe weiterer interessanter Aufgaben, über die jetzt in einer Ausstellung im Foyer des Stadthauses informiert wird. Anlass sind zehn Jahre Kommunalarchäologie bei der Schaumburger Landschaft.

veröffentlicht am 06.11.2019 um 12:55 Uhr

Dr. Daniel Lau (l.) und Klaus Wolter stellen die Ausstellung vor. Foto: kk
4298_1_orggross_k-klaus

Autor

Karsten Klaus Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige