weather-image
19°
×

Podiumsdiskussion: Bürgermeisterkandidaten auf den Zahn gefühlt

„Bauchschmerzen“ wegen Bauerngut

BÜCKEBURG. Am 12. September wird in Bückeburg ein neuer Bürgermeister beziehungsweise eine neue Bürgermeisterin gewählt. Um den hauptamtlichen Posten bewerben sich Sandra Schauer-Bolte (SPD), Axel Wohlgemuth (CDU) und Andreas Paul Schöniger (Freie Wähler). Die Verantwortung, die mit der Leitung der Stadtverwaltung verbunden ist, ist groß: Von der Entwicklung des lokalen Einzelhandels und der Sicherung von Arbeitsplätzen über Maßnahmen zur Attraktivitätssteigerung der Stadt sowie der Verbesserung der Wohnraumsituation bis hin zu etwa dem Klimaschutz reicht die Themenpalette, mit denen sich ein Stadtoberhaupt zu befassen hat. Bei einer von der Schaumburger Zeitung, der Schaumburg-Lippischen Landes-Zeitung und den Schaumburger Nachrichten mit Unterstützung der Stadt im Großen Rathaussaal ausgerichteten Podiumsdiskussion haben sich die drei Kandidaten auf den Zahn fühlen lassen, wie es um deren Expertise bestellt ist respektive welche Standpunkte sie vertreten. Die Veranstaltung – rund 150 Besucher waren gekommen – wurde moderiert von Raimund Cremers (Redakteur der SZ/LZ) und Verena Gehring (Chefin vom Dienst der SN).
Nach der Einspielung kurzer Videoporträts, in denen sich die Kandidaten jeweils vorstellten, ging es zunächst um ein Thema, das landesweit für Diskussionen sorgt: die um Gleichbehandlung bemühte geschlechtergerechte Sprache. Wie sie es denn mit dem Gendern hielten, fragte Cremers in die Runde. Dann folgte das hoch umstrittene Thema Bauerngut Neubau des Hochregallagers.

veröffentlicht am 02.09.2021 um 10:27 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige