weather-image
17°

Müssen die Ahorne jetzt gefällt werden? Oder tut es ein Formschnitt?

Bauhof halbiert Bäume

BÜCKEBURG. Was an der Straße „Am Wiedkamp“ im Bückeburger Ortsteil Müsingen passiert ist, nennen die Anwohner eine Behördenposse. Die Bäume entlang der Straße haben alle nur noch eine halbe Krone – nur noch eine Seite der Bäume hat überhaupt Äste und Blätter. „Grauenhaft sieht das aus“, schimpft ein Anwohner, der an den Bäumen vorbeigeht. Was passiert ist? Der Bauhof war im Einsatz, weil Müllwagen oder auch andere größere Fahrzeuge nicht mehr durchkamen. Nun schließt das Bauamt nicht aus, dass die Bäume komplett gefällt werden müssen, eventuell rettet sie aber noch ein Formschnitt.

veröffentlicht am 10.09.2019 um 15:12 Uhr
aktualisiert am 10.09.2019 um 19:10 Uhr

„Grauenhaft sieht das aus“, meint ein Anwohner. Arbeiter des Bauhofes haben die Bäume halbseitig zurückgeschnitten. Jetzt muss geklärt werden, ob die Bäume gefällt werden müssen, weil die Statik der Kugelahorne geschwächt worden ist. Foto: leo
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Volontär zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige