weather-image
×

Stadt Bückeburg übernimmt auch die Kosten des Landkreises / Bürgermeister votiert gegen „Sondermaßnahme“

Bedarfsampel in Cammer kommt

CAMMER. Viele Jahre – seit 2007 – ist diskutiert und gestritten, sowie Briefe an den Landkreis Schaumburg geschrieben worden. Nun hat der Verwaltungsausschuss auf seiner jüngsten Sitzung entschieden: Die Bedarfsampel in Cammer wird gebaut, und zwar komplett auf Kosten der Stadt – obwohl die Dankerser Straße eine Kreisstraße ist und sich der Landkreis zumindest an den Kosten hätten beteiligen müssen. Der Landkreis hatte eine Kostenbeteiligung mit Verweis auf eine erfolgte Verkehrszählung – am Rosenmontag – immer wieder abgelehnt. Die Nutzerfrequenz sei zu niedrig.

veröffentlicht am 11.12.2019 um 13:07 Uhr
aktualisiert am 11.12.2019 um 19:10 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige