weather-image
×

Kleine Bienenroboter stellen Themenmaterialien zur Verfügung

„Bee-Bots“ in Bückeburgs Bücherei

BÜCKEBURG. Es gibt Neuigkeiten aus der Stadtbücherei Bückeburg: Dank einer Projektförderung der Bürgerstiftung Schaumburg konnte der Förderverein Stadtbücherei Bückeburg e. V. kleine Bienenroboter, sogenannte „Bee-Bots“, erwerben. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt.

veröffentlicht am 14.01.2022 um 10:00 Uhr

14. Januar 2022 10:00 Uhr

BÜCKEBURG. Es gibt Neuigkeiten aus der Stadtbücherei Bückeburg: Dank einer Projektförderung der Bürgerstiftung Schaumburg konnte der Förderverein Stadtbücherei Bückeburg e. V. kleine Bienenroboter, sogenannte „Bee-Bots“, erwerben. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt.

Anzeige

Bee-Bots sind kleine digitale Lernroboter in Bienenform, die in vielfacher Weise im Bereich der frühen Medienbildung zum Einsatz kommen können. Mithilfe der Projektmittel in Höhe von 1500 Euro wurden zwölf Bee-Bots mit entsprechendem Zubehör angeschafft. Die kleinen Bienen stehen in Boxen mit verschiedenen Themenmaterialien zur Verfügung. Angeboten werden Themen wie zum Beispiel Bilderbücher, Kamishibai-Karten, das Alphabet, Zahlen, Verkehrserziehung, Bienengeschichten, Bauernhof oder Weihnachten. Das Lernmaterial umfasst Lern- als auch Spielideen. Die Bee-Bots lassen sich durch Drücken von Tasten leicht programmieren, somit erhalten bereits Vorschulkinder Einblicke in die elementare Robotik, es müssen Lösungen gemeinsam gefunden und viel kommuniziert werden.

Die ursprüngliche Projektidee wurde dem Konzept der Büchereizentrale Niedersachsen entnommen.. Die Bürgerstiftung Schaumburg unterstützte das Projekt gerne.

Das könnte Sie auch interessieren...

Die kleinen Bee-Bots inklusive Zubehör können ab sofort von Bückeburger Kinderbetreuungseinrichtungen bei der Stadtbücherei Bückeburg, Schulstraße 6, 31675 Bückeburg, Telefon (0 57 22) 91 45 30, nach Voranmeldung ausgeliehen werden.