weather-image
31°

B-Plan auf der Zielgeraden / Investor für drittes Senioren-Mehrfamilienhaus gefunden

Bethelquartier kann bebaut werden

BÜCKEBURG. Der Neubebauung des Krankenhausareals Bethel an der Herminenstraße steht nicht mehr viel im Wege. Einstimmig hat der Bau- und Umweltausschuss auf seiner jüngsten Sitzung dem Satzungsbeschluss für den B-Plan „Bethelquartier“ zugestimmt.
Nun müssen nur noch Verwaltungsausschuss und schlussendlich der Rat in seiner Sitzung im Juni über den B-Plan entscheiden. Mit ihm wird planungsrechtlich der Bau eines Seniorenkompetenzzentrums mit rund 130 Plätzen sowie der Bau von drei seniorengerechten Wohngebäuden im mittleren Bereich sowie der Bau von Mehr- und Einfamilienhäusern im nördlichen Bereich zur Fürst-Ernst-Straße hin abgesichert. Für das dritte Senioren-Mehrfamilienhaus mit um die 14 Wohnungen ist mittlerweile auch ein Investor gefunden worden.

veröffentlicht am 03.05.2019 um 12:39 Uhr
aktualisiert am 03.05.2019 um 13:50 Uhr

Der Abriss des Krankenhauses Bethel wurde in Vorbereitung der Neubauplanungen zeitlich etwas gestreckt, ist aber nach wie vor im Zeitplan. Foto: rc
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare