weather-image
×

Die drei Bürgermeisterkandidaten geben ihre Antworten auf ein drängendes Problem

Bezahlbarer Wohnraum für Bückeburg?

BÜCKEBURG. Im Bauboom der vergangenen Jahre sind in Bückeburg über 400 Wohnungen neu entstanden – mindestens. Weitere befinden sich im Bau wie etwa auf dem Geländer der alten Wäscherei Eggers oder aber am Kreisel Georgstraße. Nur: Die Mieten oder gar der Erwerb dieser Wohnungen ist kaum finanzierbar. Allerorten wird daher geklagt, in Bückeburg gebe es zu wenig bezahlbaren Wohnraum. Wir haben die drei Bürgermeisterkandidaten Sandra Schauer-Bolte (SPD), Axel Wohlgemuth (CDU) und Andreas Paul Schöniger (Freie Wähler) gefragt, ob sie das Problem ebenso sehen und wie sie es lösen können.

veröffentlicht am 23.08.2021 um 15:00 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige