weather-image
24°

Künstler und Kultursenator

Bilder von Herbert Klingst noch bis Ende Juli im Museum

BÜCKEBURG. Eine besondere Veranstaltung hat noch einmal die Aufmerksamkeit auf die derzeit im Museum Bückeburg laufende Sonderausstellung mit Werken des Malers Herbert Klingst gelenkt.

veröffentlicht am 10.07.2019 um 11:43 Uhr
aktualisiert am 10.07.2019 um 17:40 Uhr

Dr. Dieter Hanauske mit einem Selbstbildnis von Herbert Klingst aus dem Jahr 1937. Foto: jp
jp01

Autor

Johannes Pietsch Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare