weather-image
23°

Favoriten holen den Sieg

BSG richtet Bosselturnier in der Kreissporthalle aus

BÜCKEBURG. „Es waren spannende Spiele dabei – eng umkämpft“, sagte Friedhelm Lahmann. Die Gemeinschaft für Bewegung, Sport und Gesundheit (BSG) Bückeburg hat das beliebte Bosselturnier in der Kreissporthalle ausgerichtet. Mit dabei waren acht Herrenteams und fünf Damenmannschaften.

veröffentlicht am 04.06.2019 um 11:55 Uhr
aktualisiert am 04.06.2019 um 19:00 Uhr

Melanie Bagats von der BSG Bückeburg zeigt vollen Einsatz. Foto: tla

Autor:

Tanja Langejürgen
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

BÜCKEBURG. „Es waren spannende Spiele dabei – eng umkämpft“, sagte Friedhelm Lahmann. Die Gemeinschaft für Bewegung, Sport und Gesundheit (BSG) Bückeburg hat das beliebte Bosselturnier in der Kreissporthalle ausgerichtet. Mit dabei waren acht Herrenteams und fünf Damenmannschaften. In mehr als vier Stunden wurden die Sieger 2019 ermittelt.

Bei den Damen sicherten sich die BSG Langenhagen den ersten Platz vor der VSG Stadthagen. Die Damenmannschaft der BSG Bückeburg belegte Platz 3 vor den Teams VfL Bückeburg und BSG Anderten. „Langenhagen gehört schon zu den Favoriten“, sagte Melanie Tessa Bagats im Vorfeld. Die Herren vom BSV Hameln holten den Sieg vor der BSG Neustadt und der BSG Bückeburg I. Auf den weiteren Rängen folgten VBG Brakel, RSG Barntrup, BSG Langenhagen, BSG Calenberg, BSG Bückeburg III, BSG Bückeburg II, BSG Löhne, VSV Rinteln.

„Früher waren noch Teams aus Nienburg, Lindhorst oder Springe mit dabei“, berichtete Lahmann. Die Damenmannschaften aus Langenhagen und Stadthagen werden im Oktober in Riegelsberg im Saarland für Niedersachsen an den Start gehen.

Bei den Herren hat sich die Mannschaft der BSG Bückeburg als Landesmeister qualifiziert. Im nächsten Jahr ist dann die Deutsche Meisterschaft im Bosseln in Bückeburg. Gastgeberin ist die BSG Bückeburg.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare