weather-image
×

KVN-Experte referiert bei der Senioren-Union über die vertragsärztliche Versorgungssituation im Landkreis

Bückeburg gut versorgt, Rinteln das „Sorgenkind“

BÜCKEBURG. Mit zunehmendem Alter gewinnt das Thema der ärztlichen Versorgung an Bedeutung, das weiß Henning Schwahn. Als Referent der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) skizzierte er auf Einladung der Senioren-Union der CDU vor zahlreichen interessierten Gästen, wie sich die Lage im Landkreis Schaumburg darstellt. Während Bückeburg und Stadthagen gut versorgt sind, bezeichnete der Referent die Stadt Rinteln als „Sorgenkind“, von einer akuten Unterversorgung könne nicht die Rede sein, doch der Unterschied zu allen anderen Zonen sei signifikant. Die kommenden Jahre können aber für alle Probleme mitbringen.

veröffentlicht am 22.10.2021 um 13:03 Uhr
aktualisiert am 22.10.2021 um 15:40 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige