weather-image
27°
×

In den kommenden Jahren zukunftsfähig machen / Abriss des Neubaus / Sporthalle auúch im Paket

Bückeburg investiert elf Millionen in Sanierung und Neubau der Grundschule Am Harrl

BÜCKEBURG. Die Stadt hat das nächste Großprojekt vor der Brust: Die Sanierung der Grundschule Am Harrl inklusive eines Neubaus für Aula, Pausenhalle und Mensa sowie der Neugestaltung von Schulhof und Sanierung der Sporthalle. Knapp elf Millionen Euro sind dafür veranschlagt. In einer gemeinsamen Sitzung im Großen Rathaussaal sprachen sich Schulausschuss sowie Bau- und Umweltausschuss am Donnerstagabend einstimmig dafür aus, die Variante E als eine von sechs Varianten weiter zu verfolgen und in die Detailplanung zu gehen.

veröffentlicht am 03.07.2020 um 15:27 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen