weather-image
19°
×

Neubauten und Englische Siedlung sollen miteinander verschmelzen / „Nullsummenspiel“ für die Stadt

Bückeburger Beitrag zum Klimaschutz

BÜCKEBURG. Modernisierung, energetische Erneuerung von alten Gebäuden und nachhaltiges Bauen – die Stadt Bückeburg will diese Herausforderung im Zuge der geplanten Ausweisung des neuen Baugebietes „Am Bergdorfer Wege/Süd“ angehen. Die Verwaltung habe ein Interesse, für das Neubaugebiet „eine Marke“ mit Blick auf das Thema Energie und Klimaschutz zu entwickeln, erklärt Bauamtsleiter Björn Sassenberg.

veröffentlicht am 10.09.2021 um 14:47 Uhr
aktualisiert am 10.09.2021 um 17:50 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige