weather-image
×

Stadt will es erneut versuchen

Bückeburger Dörfer nicht im Entwicklungsprogramm

BÜCKEBURG. Gut, aber andere waren besser – so könnte man den Ausgang für Bückeburg beim Auswahlverfahren für das Dorfentwicklungsprogramm in aller Kürze beschreiben. „Wir sind gescheitert“, erklärt Baurat Björn Sassenberg. Die Stadt hatte im Sommer vergangenen Jahres den Antrag zur Aufnahme ins niedersächsische Dorfentwicklungsprogramm beim Amt für regionale Landesentwicklung eingereicht. Vorausgegangen waren mehrere Dorfwerkstätten in den Bückeburger Dörfern. Bewohner und Politiker hatten gemeinsam bei Treffen Ideen geschmiedet und mit Experten Projekte entwickelt.

veröffentlicht am 17.05.2021 um 14:53 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige