weather-image
×

„Xsesso Hair da Emidio“ – „Für eine schönere Welt“ / Haare werden als Ölfilter bei Wasserverschmutzung genutzt

Bückeburger Friseur sammelt Kunden-Haare für Umweltschutzprojekt

BÜCKEBURG. Das von Emidio Gaudioso betriebene Friseurstudio „Xsesso Hair da Emidio“ (Bückeburg) unterstützt ein Umweltschutzprojekt des französischen Vereins Coiffeurs Justes. Dieser Verein lässt abgeschnittene Haaren zu Filtermedien weiterverarbeiten, die dann dazu verwendet werden, Öle aus Meeren, Flüssen und Seen herauszufiltern.

veröffentlicht am 09.11.2021 um 18:00 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige