weather-image
×

Relativ unbeschadet durch die Krise gekommen – auch 2021 wird einiges ausfallen

Bückeburger Stadtmarketing zieht Bilanz des Corona-Jahres 2020

BÜCKEBURG. Der Bückeburger Einzelhandel scheint relativ unbeschadet durch die Lockdowns im Zuge der Corona-Pandemie gekommen zu sein. Wie der Vorstand des Bückeburger Stadtmarketings, Giovanni di Noto während der Hauptversammlung am Dienstagabend im Neuen Ratssaal feststellte, habe er unisono aus der Kaufmannschaft gehört, dass sich der Handel auf seine Stammkundschaft habe verlassen können. Natürlich habe es den einen härter, den anderen weniger hart getroffen. Die Kunden seien aber bei der Stange geblieben, Bückeburg sei zusammengerückt und habe die heimische Wirtschaft gestärkt. Als Dank dafür werde das BSM im Sommer eine Dankeaktion auf die Beine stellen. Auch 2021 wird wieder einges ausfallen, zum Beispiel „Bückeburg kocht über“ oder die Lange Nacht der Kultur“.

veröffentlicht am 23.06.2021 um 13:55 Uhr
aktualisiert am 23.06.2021 um 23:40 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige