weather-image
10°
×

Punkt für Punkt ein Bild erschaffen – nach einer Reise nach Australien fing es an

Bückeburgerin Elke Klusmeier hat sich dem Dotpainting verschrieben

EVESEN. Elke Klusmeier aus Nordholz beschäftigt sich seit einigen Jahren mit der Punktmalerei. In ihrem Haus hängen zahlreiche in warmen Erdfarben gehaltene Bilder, die sie in dieser Technik gestaltet hat. Angefangen hatte alles mit einem Besuch in Australien, wohin sie 2004 anlässlich einer Hochzeit mit ihrer Familie reiste. Dort in Sydney ließ sie sich von der Kunst der Aborigines, dem Dotpainting, beeindrucken.

veröffentlicht am 17.02.2021 um 11:03 Uhr
aktualisiert am 17.02.2021 um 22:10 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige