weather-image
×

Ambitioniert, aber zu schaffen / Fachausschuss berät

Bühne des Rathaussaals Bückeburg ab März 2022 wieder nutzbar

BÜCKEBURG. Als ambitioniert aber schaffbar bezeichnete Fachgebietsleiter Jürgen Sobotta von der Stadtverwaltung jetzt im Betriebsausschuss der Wirtschaftsbetriebe den Zeitplan für die Sanierung der Bühnentechnik und des Brandschutzes im Großen Rathaussaal. Weiterhin werde am Ziel festgehalten, im März 2022 fertig zu werden, damit der Saal dann wieder im vollen Umfang bespielt werden kann.

veröffentlicht am 03.06.2021 um 13:56 Uhr

4298_1_orggross_k-klaus

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige