weather-image
×

Keine Absage in „vorauseilendem Gehorsam“

Bürgerbataillon und Bürgerstiftung planen Präsenzversammlungen

BÜCKEBURG. Aufgrund der stark steigenden Corona-Infektionszahlen stehen Vereine und Stiftungen plötzlich erneut vor der Frage, ob sie ihre Mitgliederversammlungen wie geplant als Präsenzveranstaltungen durchführen können. Im Gespräch mit dieser Zeitung haben das Bürgerbataillon Bückeburg und die Bürgerstiftung Schaumburg erklärt, wie sie mit diesem Problem umgehen.

veröffentlicht am 01.12.2021 um 07:00 Uhr

01. Dezember 2021 07:00 Uhr

Michael_Werk
Reporter zur Autorenseite

BÜCKEBURG. Aufgrund der stark steigenden Corona-Infektionszahlen stehen Vereine und Stiftungen plötzlich erneut vor der Frage, ob sie ihre Mitgliederversammlungen wie geplant als Präsenzveranstaltungen durchführen können. Im Gespräch mit dieser Zeitung haben das Bürgerbataillon Bückeburg und die Bürgerstiftung Schaumburg erklärt, wie sie mit diesem Problem umgehen.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen