weather-image
×

Inhaberin Beatrix Dervina hört nach 13 Jahren auf

Café Sablé geschlossen

BÜCKEBURG. Das Café Sablé am Sabléplatz hat geschlossen. Ob es noch einmal öffnen wird, steht in den Sternen. Derzeit ist ein benachbarter Makler mit der Vermarktung des Objektes und der Suche nach einem Nachfolger beauftragt. Wirtschaftliche Gründe sind nicht ausschlaggebend für die Schließung.

veröffentlicht am 03.02.2020 um 15:10 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige