weather-image
×

11. Schaumburger Plattform diskutiert in Bückeburg mit hochkarätigen Referenten

„China – Bedrohung oder Partner für deutsche Interessen?“

BÜCKEBURG. „China – Bedrohung oder Partner für deutsche Interessen?“: Das ist das Thema der 11. Schaumburger Plattform, die am Samstag, 20. November, von neun bis 15.30 Uhr im Hubschraubermuseum am Sabléplatz stattfinden wird. Die Schirmherrschaft hat der Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer (Bündnis 90/Die Grünen) übernommen, Vorsitzender der Delegation des Europäischen Parlaments für die Beziehungen zur Volksrepublik China. Die Leitung hat die Gesellschaft für Sicherheitspolitik, Sektion Minden. Kooperationspartner ist die Landesgruppe Niedersachsen des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um Anmeldung bis zum 11. November gebeten.

veröffentlicht am 22.10.2021 um 12:09 Uhr
aktualisiert am 22.10.2021 um 16:00 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige